Dienstag, 23. August 2011

Wie Sie Ihre Google Notebooks zu Zoho oder Evernote exportieren können

[ursprünglich veröffentlicht am 10.05.2009 von Prof. Dr. Wolfgang Schumann]

Jürgen hat kürzlich darauf hingewiesen, dass das Google Notebook nicht mehr weiter entwickelt wird und das Zoho Notebook als Alternative empfohlen. Wie aber kommen Ihre vorhandenen Google Notebooks dorthin? Das wird in einem ausführlichen Beitrag des Zoho Blogs, über den ich Sie hier informieren möchte, beschrieben. Dort können Sie sich auch gleich einen Eindruck von der zahlreichen Neuerungen verschaffen, die Zoho bei der Gelegenheit für die Anwendung mit eingeführt hat.

Über das Zoho Notebook hinaus möchte ich Sie aber auch noch auf eine weitere wirklich erwägenswerte Alternative hinweisen, die Sie sich unbedingt einmal ansehen sollten, Evernote. Ein geniales Tool, das als Web- sowie als Desktop-Anwendung und für Ihr Mobiltelefon zur Verfügung steht, so dass Sie Ihre Notizen, Ideen, Fotos und vieles andere mehr wirklich von überall festhalten können. Mehr Informationen dazu finden Sie auf einer besonderen Evernote-Seite. Und – deswegen erwähne ich Evernote unter anderem in diesem Zusammenhang – auch hier ist ein problemloser Import Ihrer bisherigen Google Notebooks möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten