Montag, 22. August 2011

Eine eigene Suchmaschine "bauen"

[ursprünglich veröffentlicht am 05.02.2008]

Wenn man seine eigenen Themen im Studium oder Beruf gefunden hat, kann es ganz sinnvoll sein, lediglich die relevanten Webquellen zu durchsuchen und so eine qualitätvolle Einschränkung der Ergebnisse einer Suchmaschinensuche zu bekommen. Ein solches Instrument ist beispielsweise Rollyo und auch Google bietet eine benutzerdefinierteSuchmaschine an, mit welcher man unschwer sich seinen eigenen Suchausschnitt des Webs definieren kann. Sie sehen beispielsweise an der Suchseite der Homepage des Institutes für Politikwissenschaft Tübingen, wie gut das gelingen kann, Webseiten, welche auf ganz verschiedenen Domains liegen, für eine Suche zusammenzuführen. Und Nutzer, welche eine personalisierte Google-Seite nutzen, haben noch die Möglichkeit, sich das Suchfenster als Gadget in ihre Startseite mit hineinzuholen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten